FAQs


Liebe Patient,

wir beantworten gern Ihre Fragen und meine Mitarbeiterinnen stehen Ihnen am Telefon während der Öffnungszeiten immer zur Verfügung. Leider sind die Anschlüsse in den Stoßzeiten oftmals besetzt, daher haben wir uns gedacht, einige häufig gestellte Fragen hier zu beantworten.

  • Rezeptwunsch

    Sie brauchen nicht im Voraus Ihr Rezept bestellen. Sie können es jederzeit abholen oder uns durch eine E-Mail informieren, dass Sie ein Rezept brauchen. Dann können wir Ihnen das Rezept auch schicken, aber bedenken Sie, dass wir Quartal dafür auch die Krankenkassenkarte einlesen müssen.

  • Blutentnahme

    Sie dürfen vor der Blutentnahme Ihre normalen Mahlzeiten und Medikamente einnehmen. Sollte es für Spezialuntersuchungen anders sein, erklären wir es Ihnen vorher. 

  • Untersuchungen zur Abstrichkontrolle und Krebsvorsorge während der Menstruation

    Sie dürfen selbstverständlich zur Untersuchung kommen. Sollte die Menstruationsblutung jedoch sehr stark sein, können wir allerdings im Blut keine Zellen zur Analyse mehr nachweisen und der Abstrich ist ungültig. Untersuchungen, die zur Klärung einer Blutungsstörung z.B. wegen einer ungewöhnlichen Stärke vorgenommen werden, sind natürlich notfallmäßig jederzeit möglich.

  • Fragen zu Zwischenblutungen oder Schmierblutungen

    Hierbei handelt es sich um individuelle Fragen, die auch individuelle Antworten erfordern. Schicken Sie mir eine E-Mail und schildern Sie mir Ihr Problem. Nach der Sprechstunde werde ich die Fragen beantworten.

  • Neue Vorschriften bei der Krebsvorsorge ab 2020

    Wir hatten Sie bereits im letzten Jahr über die Änderungen informiert. Jetzt wird auch die Zeitspanne, in der die Krebsvorsorgeuntersuchung durchgeführt wird genau kontrolliert. Wir bitten Sie daher, auch darauf zu achten, dass die jährlichen Abstände genau eingehalten werden, denn die Untersuchung kann nicht zeitlich vorgezogen werden. Kontrolluntersuchungen und halbjährliche Abstrichkontrollen sind natürlich trotzdem ohne Einschränkungen weiterhin möglich.

Frau Dr. med.
Angela Haase

Ravensburger Straße 4

88255 Baienfurt

Tel 0751 / 55 37 11
Fax 0751 / 55 37 12

Mail